Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau, Gais

 

Der Rotbach weist eine ungenügende Abflusskapazität auf. Zur Gewährleistung der Hochwassersicherheit wurde er daher auf einer Länge von 250m wesentlich verbreitert und die Sohle streckenweise tiefer gelegt. An die neue Ufer- und Sohlengestaltung wurden hohe Ansprüche gestellt. Zum Teil waren bestehende Ufersicherungen und eine Brücke ins Projekt zu integrieren. Weiter engten bestehende ufernahe Anlagen den Spielraum ein. In der Ausführung wurden Bauleitung und Unternehmer durch den schwierigen Baugrund stark gefordert.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Kanton Appenzell Ausserrhoden
  • Zeitraum: 2014 - 2015
  • Baukosten: CHF 0.70 Mio.
  • Projektleiter: Peter Jud
  • Bauleiter: Ernst Waldburger

Leistungen

Bauingenieur als Fachplaner:

  • Bestandesaufnahme
  • Vorprojekt
  • Bau- und Ausführungsprojekt
  • Ausschreibung und Offertvergleich
  • Unterstützung bei den Landverhandlungen
  • Bauleitung, Dokumentation und Inbetriebnahme
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau
Ausbau Rotbach, Weier - Gaiserau