Kantonsgrenzstein-Kataster, Kanton Appenzell Innerrhoden

 

Die  historisch  wertvollen  Kantonsgrenzsteine  sollen  längerfristig gesichert und erhalten werden. Deshalb werden sie periodisch überprüft und bei Bedarf saniert oder ersetzt.

Zu diesem Zweck wurde  ein Kantonsgrenzstein - Kataster für  die Kantonsgrenzen AI/AR, AI/SG und AR/SG erstellt. Der Kantonsgrenzstein-Kataster bildet die Grundlage für:

  • die längerfristige Sicherung und Erhaltung von historisch wertvollen Kantonsgrenzsteinen im Sinne des Kulturgüterschutzes
  • die Erhaltung der Sichtbarkeit der Kantonsgrenze
  • die Sensibilisierung einer breiteren Oeffentlichkeit für historisch-kulturelle Belange

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Kanton SG, AR und AI
  • Projektleiter: Hans Breu
Kantonsgrenzstein-Kataster
Kantonsgrenzstein-Kataster
Kantonsgrenzstein-Kataster