Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern, Schachen b. Reute

 

Die Gesamtsanierung der Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern, diente zur Umsetzung der Optimierung der räumlichen Linienführung mit Gehweg, unter der Berücksichtigung der Vorplätze, der an der Kantonsstrasse befindenden Häuser sowie der bestehenden und neuen Stützkonstruktionen. Im Weiteren wurde die Fahrbahngeometrie an die heutige Verkehrssituation angepasst, die Entwässerung optimiert und die Bedürfnisse der Werke berücksichtigt.

Mit den Entwässerungsarbeiten wurde auch eine neue Wasserleitung verlegt. Die Ausführung des Gehwegs erfolgte in konventioneller Bauweise mit Fundationsschicht und Belagsschichten. Die Sanierung der Fahrbahn erfolgte im ersten Teilstück mit der Methode "Belagsverstärkung im Hocheinbau". Wegen den schlechteren Baugrundverhältnissen kam beim zweiten Abschnitt die Neubaumethode zur Anwendung.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Kanton Appenzell Ausserrhoden
  • Zeitraum: 2009 - 2010
  • Baukosten: CHF 3.26 Mio.
  • Projektleiter: Peter Jud

Leistungen

  • Bestandesaufnahme
  • Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt Strassensanierung
  • Bau- und Ausführungsprojekt Netzsanierung Wasserleitung
  • Ausschreibung und Offertvergleich Strassensanierung und Netzsanierung Wasserleitung
  • Bauleitung, Koordination Werke, Abrechnung
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern
Kantonsstrasse Reute - Berneck, Abschnitt Bildtöbeli - Gern