Kantonsstrasse Rosentalstrasse – Asylstrasse, Heiden

 

Die neuen Korbbogen (R1 = 20 m, R2 = 10 m, R3 = 30 m) ersetzen die unförmige Geometrie beim Knoten Kohlplatz. Die Umgestaltung der Einlenkerspur in einen Mehrzweckstreifen verbessert die Querungsbedingung für die Fussgänger. Zudem ist eine optische Verschmälerung der Fahrbahn wahrzunehmen.

Die Leitinsel bei der Kreuzung Asylstrasse berücksichtigt die Schleppkurven der ein- und ausfahrenden Lastenzüge.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Kanton Appenzell Ausserrhoden
  • Zeitraum: 2012 - 2013
  • Baukosten: CHF 0.50 Mio.
  • Projektleiter: Peter Jud
  • Bauleiter: Peter Jud

Leistungen

  • Studie Knotengestaltung
  • Vor- und Bauprojekt
  • Ausschreibung
  • Ausführungsprojekt
  • Ausführung und Inbetriebnahme
Kantonsstrasse Rosentalstrasse – Asylstrasse
Kantonsstrasse Rosentalstrasse – Asylstrasse
Kantonsstrasse Rosentalstrasse – Asylstrasse
Kantonsstrasse Rosentalstrasse – Asylstrasse