Kantonsstrasse Trogen - Heiden, Post - Tannenweidli, Wald

 

Mit der Gesamtsanierung der Kantonsstrasse Nr. 16.1, Trogen - Heiden, Abschnitt Post - Tannenweidli, sind die Optimierung der Fahrbahnbreiten, die Verbesserung des Fussgänger- und Radfahrerschutzes (kombinierter Rad-/Gehweg), die Verbesserung der Fahrbahnentwässerung - Nutzung der bestehenden Ableitungen – umgesetzt worden. Die Projektumsetzung führt zu einer erhöhten Verkehrssicherheit.

Die Projektschwerpunkte sind: Pförtneranlage für die Radfahrer, talseitige Kunstbauten, Bachoffenlegung, Neuanlagen der Kabelwerke und der Wasserversorgung, Strassenneubau mit kombiniertem Rad-/Gehweg.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Tiefbauamt Appenzell Ausserrhoden
  • Zeitraum: 2015 - 2017
  • Baukosten: CHF 4.60 Mio
  • Projektleiter: Peter Jud
  • Bauleiter: Peter Jud

Leistungen

  •  Bestandesaufnahme
  •  Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt
  •  Ausschreibung und Offertbewertung
  •  Bauleitung, Koordination Werke
  •  Inbetriebnahme, Schlussabrechnung, Abschlussakten
Kantonsstrasse Trogen - Heiden, Post - Tannenweidli