Quartierplanung "Traube", Gais

 

Das Planungsgebiet „Traube“, Gais, umfasst eine Fläche von total ca. 6‘300 m2. Es handelt sich dabei um eine schöne und ruhige Wohnlage mit einer Südwest-Hanglage von ca. 25-35 %. Entsprechend der topografisch anspruchsvollen Situation waren geeignete Erschliessungs- und Überbauungsvarianten zu studieren und daraus die Bestvariante zu definieren.

Mit der Quartierplanung wurden die Rahmenbedingungen geschaffen für eine zweckmässige Erschliessung, sowie eine gute Einpassung ins Orts- und Landschaftsbild.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: privat
  • Zeitraum: 2004 - 2009
  • Projektleiter: Hans Breu

Leistungen

  • Quartierplanung
  • Erschliessungskonzept
  • Überbauungskonzept

Fachbereiche

Quartierplanung "Traube"
Quartierplanung "Traube"