Reservoir Oberhard, Reute

 

Die Zone Oberhard wird über das Pumpwerk Mittelhard durch zwei Wasserbezugspunkte versorgt. Dies sind die tiefer gelegene Zone Sturzenhard mit all ihren Wasserbezugsmöglichkeiten sowie die Quellen des Gebiets Oberhard.

Der alte Rohrkeller und die Installationen (Baujahr 1965) entsprachen nicht mehr den geltenden Vorschriften und Richtlinien. Im Weiteren fehlt der Anschluss ans Elektrizitätsnetz. Die Innenbeschichtung, auf zementöser Basis von 2011, des Reservoirs Oberhard ist in gutem Zustand. Der Kathodenschutz fehlte.

Die Ausführung des neuen Rohrkellers erfolgte im Ortsbetonverfahren. Die statischen Kriterien berücksichtigen, dass die Ausführung mit einfachen, leichten Materialien möglich war.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Wasserversorgung Reute
  • Zeitraum: 2015 - 2016
  • Baukosten: CHF 0.55 Mio.
  • Projektleiter: Peter Jud

Leistungen

  • Variantenvergleich
  • Bau- und Ausführungsprojekt
  • Statische Berechnungen
  • Ausschreibungen
  • Koordination Werkleitungen
  • Steuerung mit Prozessleitsystem
  • Ausführung
  • Inbetriebnahme
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard
Reservoir Oberhard