Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke, Oberegg

 

Das Projekt umfasste die Sanierung der Strassenentwässerung, neue Werksanlagen für das angrenzende Bauland und eine Belagssanierung. Die Bauherrschaft strebte einen kostengünstigen Ausbau und einen optimierten Bauvorgang an.

Die Dimensionierung berücksichtigte die Einflussfaktoren Verkehrslast, Untergrund (Frost), Unterbau und die örtlichen Bedingungen. Wegen den unterschiedlichen Baugrundverhältnissen wurde eine Stabilisierung mit hydraulischem Bindemittel ausgeführt. Die Ermittlung der notwendigen Bindemitteldosierung und die Festlegung der im Feld zu erreichenden Verdichtungswerte basierte auf den Probeuntersuchungen.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Bezirk Oberegg
  • Zeitraum: 2007
  • Baukosten: CHF 0.78 Mio.
  • Projektleiter: Peter Jud

Leistungen

  • Vorprojekt mit Dimensionierung Strassenaufbau und Entwässerung
  • Bau- und Ausführungsprojekt
  • Ausschreibung und Offertvergleich
  • Bau- und Oberbauleitung, Dokumentation, Inbetriebnahme
Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke
Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke
Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke
Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke
Sanierung Schwellmühlestrasse, Abschnitt Dorf - Sägebrücke