Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze, Oberegg

 

Mit der Strassenkorrektion (inkl. Gehweg und Radstreifen) der Staatsstrasse Nr. 608 Oberegg – Heiden, Abschnitt Riethof - Kantonsgrenze, werden folgende Ziele und Bedürfnisse umgesetzt:

  • Anpassung der Fahrbahngeometrie an die heutige Verkehrssituation
  • Verbesserung des Schutzes der Fussgänger und der Radfahrer
  • Integrierte Sanierung der beschädigten Stützmauern
  • Kostengünstiger Ausbau

Optimierter Bauvorgang (Der bestehende Strassenoberbau wird mit einer 300 mm starken hydraulischen Stabilisierung eingebunden.)

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Kanton Appenzell Innerrhoden
  • Zeitraum: 2011
  • Projektleiter: Peter Jud

Leistungen

  • Bestandesaufnahme
  • Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt Strassensanierung
  • Ausschreibung und Offertvergleich Strassensanierung und Werke
  • Bauleitung, Koordination Werke, Abrechnung
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze
Staatsstrasse Riethof - Kantonsgrenze