Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten, Brülisau

 

Das Projekt umfasst eine Modernisierung bzw. einen Umbau, wie auch einen Erweiterungsbau der aus dem Jahr 1964 stammenden Talstation der Luftseilbahn Hoher Kasten in Brülisau. Insbesondere der Empfangsbereich und die Logistikräume wurden wesentlich erweitert. Der Umbau erfolgte unter Betrieb und unter hohem Zeitdruck.

Die Tragkonstruktionen bestehen aus Ortbeton und tragenden Mauerwerkswänden. Der Ausbruch einer Wand bedingte eine Umlagerung der horizontalen Seilkräfte auf die übrigen Wände und eine Verstärkung derselben.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Hoher Kasten, Drehrestaurant und Seilbahn AG
  • Zeitraum: 2011
  • Projektleiter: Roman Hohl

Leistungen

Bauingenieur als Fachplaner (Tragkonstruktionen):

  • Nutzungsvereinbarung und Projektbasis
  • Vordimensionierung mit Kostenoptimierung
  • Bau- und Ausführungsprojekt
  • Ausschreibung Betonarbeiten nach NPK
  • Bauleitung, Dokumentation
Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten
Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten
Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten
Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten
Talstation Luftseilbahn Hoher Kasten