Wohnüberbauung Nöggel, Bühler

 

Projekt:
Wohnüberbauung mit 10 Mietwohnungen in drei Häusern sowie einer Einstellgarage. Der Hochbau ist in innovativem Holzbau ausgeführt.

Tragwerkkonzept:
Die Tragkonstruktionen der Untergeschosse bestehen aus Ortbeton. Die Wohngebäude sind in Holzbau ausgeführt. Die Gebäude stehen auf einer Pfahlfundation.

 

Auftrag

  • Auftraggeber: Nägeli AG, Gais
  • Zeitraum: 2010 - 2011
  • Projektleiter: Roman Hohl

Leistungen

Bauingenieur als Fachplaner:

  • Nutzungsvereinbarung und Projektbasis
  • Vordimensionierung mit Kostenoptimierung
  • Bau- und Ausführungsprojekt
  • Ausschreibung der Betonarbeiten nach NPK
  • Einteilung der Pfahlfundation in Absprache mit Geologe
  • Koordinatenausgabe Pfahlfundation
  • Überwachung der fachgerechten Ausführung
  • Bauleitung, Dokumentation

 

 

Wohnüberbauung Nöggel
Wohnüberbauung Nöggel
Wohnüberbauung Nöggel